Schroeder Roadshow

Anarchie in Germoney

15,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 62093 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

In Köln um den Musiker Uli Hundt gegründete Anarcho-Politrock-Band, die sich um 1980 herum in der Hausbesetzer-Szene der BRD einer gewissen Beliebtheit erfreute. Stilistisch angesiedelt „irgendwo im Wasteland zwischen Freak Brothers und Frank Zander plus Saxofon“ (Meueler/ Dobler: Die Trikont-Story, S. 128). Enthält neben dem Titelsong u.a. den Blues für Deformierte“ und den Song „Wir sind die Brüder der romantischen Verlierer“.

Zusätzliche Information

Gewicht200 g
Zustand

Ca. 40 Min. Laufzeit

Autor

Erscheinungsort

München

Erscheinungsjahr

1978

Verlag