Röhrich Wilfried

Denker der Politik – Zur Ideengeschichte der bürgerlichen Gesellschaft

13,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Thomas Hobbes und die Eigentumsmarktgesellschaft; John Locke und die englische „Klassengesellschaft“; Jean-Jacques Rousseau vor der Französischen Revolution; Karl Marx und Friedrich Engels – Die kapitalistische Gesellschaftsformation; Max Weber und die „verspätete Nation“ Deutschland; Robert Michels und der italienische Faschismus; Max Horkheimer und Theodor W. Adorno – Die bürgerliche Gesellschaft als Denkmodell.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 229 S., kart.

Reihe

Politik als Wissenschaft – WV Studium Band 155

Auflage

EA

Autor

Erscheinungsort

Opladen

Erscheinungsjahr

1989

ISBN/ISSN-Nummer

3-531-22155-8

Verlag