Fritsch Werner

Der Kampf des Roten Frontkämpferbundes gegen Faschismus, Militarismus und Kriegsgefahr in Thüringen

65,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Herausgegeben vom Bezirksmuseum für Heimatgeschichte in Zusammenarbeit mit der Bezirkskommission der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung bei der Bezirksleitung der SED. Entsprechend mit Vorsicht zu genießen, unerwähnt bleibt entsprechend der anarchistische Anteil der thüringischen Arbeiterbewegung – insbesondere die anarchosyndikalistische FAUD war in der Region um Sömmerda bis in die 1920er Jahre hinein recht stark.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

Einband etwas berieben, innen gut erh., 206 S., kart.

Reihe

Beiträge zur Geschichte Thüringens

Autor

Erscheinungsort

Erfurt

Erscheinungsjahr

1966

Verlag