Lamszus Wilhelm

Der Kinder Land – Gedanken zum Neuaufbau

75,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Lamszus, Lehrer, Reformpädagoge und Autor des vielbeachteten, hellsichtigen 1912 erschienenen Antikriegsromans „Das Menschenschlachthaus“, plädiert nach dem Desaster des Ersten Weltkrieges für die Erziehung der Jugend zum Frieden.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

Umschlag fleckig, Buchschnitt nachgedunkelt, 40 S., kart.

Auflage

2.Aufl.

Autor

Erscheinungsort

Hamburg

Erscheinungsjahr

1919

Verlag