Bonanno Alfredo M.

Die bewaffnete Freude

3,75 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Dieser Text wurde 1977 erstmals als Buch in Italien publiziert, wo es bis heute verboten ist (Bibliotheken wurden vom Innenministerium zur Verbrennung ihrer Exemplare aufgefordert, der Autor wurde zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt). Bonanno verknüpft die situationistische Kritik der „Gesellschaft des Spektakels“ mit einer praktischen, militant-anarchistischen Perspektive. Dabei grenzt er sich von der „revolutionären Avantgarde“ (wie etwa die RAF in der BRD sich verstand) ebenso ab wie von der autoritären, dirigistischen Logik bewaffneter Gruppen wie den Roten Brigaden.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, unpag., Klammerheftung

Auflage

Originaltitel: La gioia armata, italienische Erstausgabe vom September 1977

Autor

Erscheinungsort

Aarau

Erscheinungsjahr

um 2000

Verlag