Rushdie Salman

Die satanischen Verse – Roman

6,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Art.-Nr.: 35474 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Aufgrund dieses Romans wurde gegen den Autor von Ayatollah Khomeini ein schiitisches Todesurteil (Fatwa) ausgesprochen. Als deutsche Reaktion gründete sich der Gemeinschaftsverlag Artikel 19 (der Name bezieht sich auf die deutsche Verfassung, in der es um unter diesem Artikel um die Vermeidung der Einschränkung von Grundrechten geht), mit dem verschiedene Verlage und Einzelpersonenwie Herbert Achternbusch, Jürgen Alberts, Carl Amery, Sascha Anderson, Maxim Biller, Peter O. Chotjewitz, Freimut Duve, Hans Magnus Enzensberger und viele andere die Herausgabe der deutschen Erstausgabe des umstrittenen Buches ermöglichten. Das Buch ist auch jenseits des damaligen öffentlichen Rummels lesbar, da es doch nicht zuletzt den Triumph der Phantasie über die Zwänge des Glaubens zum Thema hat.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

Einband an den Kanten berieben, Buchschnitt lichtrandig, 544 S., kart.

Auflage

dt.EA

Autor

Erscheinungsort

ohne Ortsangabe

Erscheinungsjahr

1989

ISBN/ISSN-Nummer

3-9802315-1-8

Verlag