Tetzner Lisa

Die schwarzen Brüder – Gesamtausgabe. Erlebnisse und Abenteuer eines kleinen Tessiners

10,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Art.-Nr.: 40388 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Der erstmals 1941 in der Schweiz erschienene Jugendroman wurde eigentlich von Kurt Held (d.i. Kurt Kläber, bekannt durch „Die rote Zora“) geschrieben, der im dortigen Exil jedoch Publikationsverbot hatte und das Buch daher im Namen seiner ebenfalls im Jugendbuchbereich schriftstellerisch tätigen Frau herausgeben liess.Illustriert von Emil Zbinden. Das Buch geht auf eine wahre Geschichte zurück: aus Not verkauften arme Tessiner Bergbauern bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts hinein oft ihre Kinder als Kaminfeger nach Mailand. Hier sind alle 4 Teile in einem Band enthalten: Der Mann mit der Narbe; Die verkauften Knaben; Die Gemeinschaft der Schwarzen Brüder; Das Haus auf dem Hügel. Ab 12 Jahren.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

Buchschnitt etwas lichtrandig, sonst gut erh., Pappband, geb.

Auflage

(EA 1941)

Autor

Erscheinungsort

Aarau, Frankfurt, Düsseldorf

Erscheinungsjahr

1991

ISBN/ISSN-Nummer

3-7941-2231-3

Verlag