Nave-Herz Rosemarie

Familie zwischen Tradition und Moderne

70,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Enth.: Was ist Familiensoziologie?; Zeitgeschichtliche Differenzierungsprozesse privater Lebensformen; Historischer und zeitgeschichtlicher Wandel im Phasenablaufprozess von der Partnerfindung bis zur Eheschliessung; Die Mehrgenerationen-Familie – eine soziologische Analyse; Das Verhältnis von Familie und Familienplanung in historischer Sicht; Familialer Wandel und die intergenerationellen familialen Beziehungen – Eine kulturvergleichende Analyse zwischen der Türkei, Spanien, Polen, Korea und Deutschland; Wandel im Elternselbstverständnis und Veränderungen in der institutionalisierten Elternbildung; Auswirkungen des neuen Namensrechts – Zur Geschichte des Namensrechts in Deutschland und der heutigen Wahl des Nachnamens; Gewalt in der Ehe – kein neues Problem; Familie und Alt-Werden; Eine historisch-soziologische Analyse zum Begriff Kindeswohl; Ehescheidung aus der Sicht der Familiensoziologie; Alleinerziehende Mütter; Die gestiegene Erwerbstätigkeit von Müttern.Herausgegeben und eingeleitet von Friedrich W. Busch.Beiliegend ein kopierter Text zu Familie und Sozialisation von Matthias Grundmann & Angela Wernberger.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 235 S., kart.

Auflage

2.Aufl.

Autor

Erscheinungsort

Oldenburg

Erscheinungsjahr

2003

ISBN/ISSN-Nummer

3-8142-0835-8

Verlag