Fiell Charlotte & Peter (Hrsg.)

Graphic Design Now

5,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 32964 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Bemerkenswert selbstkritisch ist die Einleitung: „Allzu lange ist die grafische Kunst auf zynische Weise dazu missbraucht worden, die Menschen in den hoch entwickelten Ländern zum Kauf von Produkten zu verleiten, die sie nicht wirklich brauchen, während buchstäblich Millionen in den unterentwickelten Ländern noch nicht einmal sauberes Trinkwasser, ausreichend Nahrungsmittel und die nötigsten Medikamente haben oder eine rudimentäre Schulbildung geniessen. Die Situation wird noch dadurch verschlimmert, dass die von den Marketingabteilungen im Westen georderten überflüssigen Waren häufig unter unmenschlichen Bedingungen von den ärmsten Mitgliedern der globalen Gesellschaft zu Hungerlöhnen hergestellt werden“. Es folgen jeweils 5 Seiten verschiedener internationaler GrafikerInnen, Grafikstudios und Werbeagenturen mit Abbildungen und jeweils einer kurzen Selbstdarstellung zum Selbstverständnis der eigenen Arbeit. Texte in englisch, deutsch und französisch.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 352 S., Abb., geb. m. SU

Autor

Erscheinungsort

Köln

Erscheinungsjahr

2002

ISBN/ISSN-Nummer

3-8228-4778-X

Verlag