Busch Klaus

Kindgerechte Wohnumwelt – Grundsätze einer an den Bedürfnissen von Kindern orientierten Planung städtischer Wohnquartiere

25,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 38302 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Im Rahmen der Stadtplanung wird das Spielen nach Ansicht des Autors zu sehr als räumlich abgegrenzte/ abgrenzbare Funbktion betrachtet. Buch plädiert demgegenüber für das Konzept einer „bespielbaren Stadt“. Dieses Buch soll Ideen und Gestaltungsvorschläge zur Ausstattung von Gebäuden, Strassenräumen und Freiflächen innerhalb städtischer Wohnquartiere aufzeigen. Sie werden anhand des Beispieles einer städtebaulichen Umnutzung eines ehemaligen Kasernengeländes konkretisiert. Weitere Beispiele sind die Sanierung eines verdichteten Altbaugebietes (Nürnberg-Gostenhof) sowie die Neuplanung eines wohnbaulichen Areals (Wohnanlage Gerasdorfer Straße in Wien).

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 164 S., kart.

Reihe

Beiträge der Universität zur Stadt- und Regionalplanung 9

Autor

Erscheinungsort

Oldenburg

Erscheinungsjahr

1995

ISBN/ISSN-Nummer

3-8142-0520-0

Verlag