Johnson Dominic

Kongo – Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens

17,50 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Der Band ist unterteilt in die Abschnitte: Gewalt und Gedenken – Die Entstehung des Kongo; Zaire, ein Zwischenspiel; Konfliktherd Kivu; Zwei Kriege um die Macht im Kongo; Leben und Sterbenlassen – Hinter den Kulissen des Krieges; Demokratisierung ohne Frieden; Die Dritte Republik und der dritte Krieg; Die Kunst des Überlebens. Dem Buch kommt zugute, dass hier jemand schreibt, der selbst häufig in den Krisengebieten unterwegs war und dort viele Gesprächspartner hat. Johnson „erreicht sein in der Einleitung formuliertes Ziel mit Bravour: er erklärt den Kongo, anstatt ihn zu mystifizieren. Es braucht hierzulande mehr Afrika-Bücher wie dieses“ (Literaturen).

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 228 S., kart.

Auflage

2., aktualisierte und erweiterte Auflage (EA 2008)

Autor

Erscheinungsort

Frankfurt

Erscheinungsjahr

2009

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-86099-743-7

Verlag