Engelhardt Karlheinz

Kranke Medizin – Das Abhandenkommen des Patienten

5,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 23241 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Die Medizin selbst ist erkrankt – so lautet die Diagnose von Engelhardt. Sie leidet an einer Verselbständigung vermeintlicher technischer Sachzwänge, an der Zersplitterung in Spezialdisziplinen und damit dem Abhandenkommen des Patienten aus dem Blickfeld ärztlicher Tätigkeit. Der Autor zeigt dagegen Wege zu einem sensiblen, am Menschen und seinem Wohlergehen orientierten Arzt-Patient-Verhältnis auf. Zahlreiche Beispiele aus der ärztlichen Praxis sowie Bezüge zu Dichtung, Kunst und Philosophie lassen aufscheinen, wie die Medizin von ihrer Krankheit genesen kann.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 296 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

Münster

Erscheinungsjahr

1999

ISBN/ISSN-Nummer

3-89688-055-1

Verlag