Krammer Stefan (Hrsg.)

MannsBilder – Literarische Konstruktionen von Männlichkeiten

10,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Dieser Sammelband ist das Ergebnis eines hochschuldidaktischen Projektes, das im Rahmen einer Lehrveranstaltung aus dem bereich der Gender Studies am Institut für Germanistik der Uni Wien im Wintersemester 2005/ 06 durchgeführt wurde. Zur Männlichkeit in Werken von Ernst Jünger (In Stahlgewittern), Heinrich von Kleist (Die Hermannsschlacht), Joseph Roth (Radetzkymarsch), Klaus Mann (Der fromme Tanz), Robert Musil (Die Verwirrungen des Zöglings Törleß), Elfriede Jelinek (Der Tod und das Mädchen I. Schneewittchen), Christa Wolf (Medea), Thomas Bernhard (Ist es eine Komödie? Ist es eine Tragödie?), Gerhard Fritsch (Fasching), Virginia Woolf (Orlando).

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 172 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

2007

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-85114-991-3

Verlag