atelierTheremin

Morgen im Garten des Neokrautrock

16,45 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Art.-Nr.: 48786 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Berliner Avantgarde-Elektronik-Projekt, das „Neokrautrock“ spielt, der aus minimalistischen Klang-Collagen, sphärischen Sounds, psychedelischen Fragmenten, tranceartigen Geräuschkulissen und ambientlastigen Passagen besteht.Klingt mal nach frühen Tangerine Dream-Sachen, mal nach frühen Gong. Aussergewöhnlich ist dabei, dass das fast vergessene Theremin – ein Instrument, das Klänge ohne direkte Bewegung erzeugt, quasi ein Synthesizer-Vorläufer, der auch in einigen klassischen Werken zu hören ist – neben Maulktrommel, Mundharmonika, Sequenzer etc. Teil des Instrumentariums ist. „Ihr Album ist ein Genuss: 65 Minuten irre Geräusche“, schrieb „Der Tagesspiegel“ zu dieser CD (schade nur, dass es so etwas nicht als schwarze Scheibe, sprich Vinyl gibt…

Zusätzliche Information

Gewicht200 g
Autor

Erscheinungsort

Berlin

Erscheinungsjahr

2009

Verlag