Wyder Romed

Pas de café, pas de télé, pas de sexe

10,50 

3-4 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 32649 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

VHS-Video; der Film erzählt die Geschichte vom 27jährigen Arno, der in der Genfer Besetzerszene lebt. Maurizio, sein bester Freund, hat seine Aufenthaltsbewilligung durch eine Scheinehe erhalten. Dessen Freundin Nina, eine Französin, die zu ihm nach Genf ziehen möchte, steht vor demselben administrativen Hindernis. Um ihr zu einer Aufenthaltsbewilligung zu verhelfen, bittet Maurizio seinen Freund Arno, sie zu heiraten. Nach einigem Zögern willigt er ein. Als Maurizio für ein paar Tage wegfahren muss, verliebt sich der sonst eher schüchterne Arno in Nina – und sie sich in ihn. Aber Arno hält es nicht lange aus, seinem Freund Maurizio die Wahrheit zu verheimlichen. Einige Tage nach dessen Rückkehr gestehen sie ihm ihre Beziehung. Die geplante Scheinehe wird in Frage gestellt, aber schliesslich versuchen sie dieses Drama zu dritt zu lösen…Französisch mit deutschen Untertiteln. Ab 12 Jahre.

Zusätzliche Information

Gewicht200 g
Zustand

originalverschweisst, Laufzeit ca. 87 Min.

Reihe

VHS-Video

Auflage

Restauflage übernommen vom Anares Buchvertrieb

Autor

Erscheinungsort

Berlin

Erscheinungsjahr

1999

ISBN/ISSN-Nummer

B000094TLG

Verlag