Kulla Ralf

Politische Macht und politische Gewalt – Krieg, Gewaltfreiheit und Demokratie im Anschluß an Hannah Arendt und Carl von Clausewitz

24,50 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Der Autor geht u.a. auf das Für und Wider von Wehrpflicht- bzw. Berufsarmee ein. Ausgiebig rezipiert Kulla die Schriften von Theodor Ebert sowie weitere Publikationen zu gewaltfreier Verteidigung und zum Krieg im Kosovo.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 314 S., kart.

Auflage

EA

Autor

Erscheinungsort

Hamburg

Erscheinungsjahr

2005

ISBN/ISSN-Nummer

3-8300-2026-5

Verlag