Erich Mühsam Gesellschaft (Hrsg.)

Schriften der Erich-Mühsam-Gesellschaft Heft 42 – Rassismus, Antisemitismus, politische Gewalt und Verfolgung. Wechselwirkungen und Widersprüche

10,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Beiträge der gemeinsam von der Erich-Mühsam-Gesellschaft und der Otto-Gross-Gesellschaft 2016 veranstalteten Tagung, u.a. von Helmut Dahmer (Zum Verständnis des Antisemitismus), Bernd Nietzschke (Familiäre und gesellschaftliche Gewalt und Verfolgung im Leben Wilhelm Reichs), Wolfgang Neskovic (Der Zweck heiligt nicht die Mittel oder Das Folterverbot gilt absolut), Chris Hirte (Funde in Erich Mühsams Tagebüchern – E.Mühsam und Gustav Radbruch), Kristina Kargl (Die Bedeutung der Weißen Rose für das politische und literarische Exil), Albrecht Götz von Olenhuseen (Vom Germanenorden bis zum NSU).

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 166 S., kart.

Reihe

Schriften der Erich-Mühsam-Gesellschaft Heft 4

Autor

Erscheinungsort

Lübeck

Erscheinungsjahr

2017

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-931079-50-50940-8975

Verlag