Redaktionskollektiv SF-Redaktion (Hrsg.)

Schwarzer Faden Nr. 63 (1/98) – Vierteljahresschrift für Lust und Freiheit

5,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Leider eingestelltes, seinerzeit qualitativ bestes „Fachblatt“ zur anarchistischen Geschichte, Theorie Kultur & Praxis im deutschsprachigen Raum. Beiträge u.a. zu Chiapas, Zapata-Kongress, zur Debatte um Noam Chomsky (mit einem längeren Text von Chomsky selbst), eine Kritik der etrablierten Umweltverbände (Jörg Bergstedt), zu John Cage (Wolfgang Sterneck) etc.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

gut erhalten, 68 S., DIN A 4, Klammerheftung

Autor

Erscheinungsort

Grafenau

Erscheinungsjahr

1998

Verlag