Rollins Henry

Solipsist

11,90 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Art.-Nr.: 16590 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Deutsche Erstausgabe. „Die Texte sind obsessiv und klaustrophobisch. Solipsistisch zu sein bedeutet, das Ego und den Alptraum absoluter Selbstbezogenheit vollständig zu akzeptieren. Ich liess mich darauf ein und es hat mich komplett verschlungen“ (Rollins). Handwerklich solide gemacht, erscheint nun schon der 4. Rollins-Band in diesem Bremer Kleinverlag, bei dem man merkt, dass hier noch Bücher aus Lust am guten Buch und aus Überzeugung herausgegeben werden – vielleicht ein Verlag der aussterbenden Art angesichts des globalen Fusionsfiebers und der Suche nach Effizienzressourcen, was solche Nischenverlage wie MirandA (inzwischen in „Mox und Maritz“ umbenannt) letztlich aber natürlich nur umso wertvoller macht.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand (originalverschweisst!) 186 S., Pappband, geb.

Auflage

dt.EA (OA 1998)

Autor

Erscheinungsort

Bremen

Erscheinungsjahr

2003

ISBN/ISSN-Nummer

3-934790-05-4

Verlag