Aktionsbündnis Globale Landwirtschaft (Hrsg.)

Widerstand ist fruchtbar – Analysen und Perspektiven für eine nicht-kapitalistische Landwirtschaft

5,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Reader des Aktionsbündnisses Globale Landwirtschaft zum G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm, mit Beiträgen u.a. von Katja Maurer (Eine Reise durch die Gesundheitswelten der Landlosenbewegung in Brasilien), Jutta Sundermann (Saatgut, Konzerninteressen & Widerstand), BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie (Konzerne sichern sich den Zugriff auf Saatgut-Patente), Gregor Samsa (Landflucht im 21.Jahrhundert), Flip Vonk (Soja – Über die Rolle einer Pflanze im weltweiten Lebensmittelgeschäft), Timo Kaphengst (Biokraftstoffe – Chance oder Schande für die globale Landwirtschaft?), Pia Eberhardt (Die Agrarexport- und Subventionspolitik der EU), Philipp Gerber (Geschichte und Aktualität der zapatistischen Kaffeekooperativen in Chiapas/ Südmexiko) etc. Gute Beiträge, auch über die Proteste gegen das 2007er Gipfeltreffen hinaus sehr lesenswert!

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

76 S., DIN A 4, Klammerheftung

Autor

Erscheinungsort

Köln

Erscheinungsjahr

2007

Verlag