Lorenz Fiona

Wozu brauche ich einen Gott? – Gespräche mit Abtrünnigen und Ungläubigen

4,48 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Auch wenn es in Deutschland mittlerweile mehr Konfessionslose gibt als Menschen mit einer Religionszugehörigkeit, so sind doch noch viele Menschen aus verschiedenen Gründen in der Kirche, die „eigentlich“ den „rechten Glauben“ verloren haben. Fiona Lorenz hat mit Zweiflern, Skeptikern und Agnostikern gesprochen, mit Prominenten und mit weniger bekannteren Menschen. Das Ergebnis dieser Gespräche ist ein intensiver, persönlicher Blick auf die Gründe für die Abkehr von Kirche und Religionen. Das Buch soll Mut machen, sich zum eigenen Unglauben zu bekennen und zeigen, dass es nicht nötig ist, an Gott zu glauben, um ein sinnerfülltes Leben zu führen. Mit Illustrationen von Ralf König!

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 224 S., Illustr., kart.

Autor

Erscheinungsort

Reinbek b. Hamburg

Erscheinungsjahr

2009

ISBN/ISSN-Nummer

3-499-62473-7

Verlag