Hart Dieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Justizsystem

13,50

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Auf dem Vorsatz eine (dezente) Widmung und Signatur des Verfassers; u.a. zur Analyse der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, Kritik der neoliberalen Ansätze unter dem Gesichtspunkt der Durchsetzung von Konsumenteninteressen am Markt, Anmerkungen zur neueren rechtspolitischen Diskussion sowie Elementen neoliberaler Ökonomietheorie in der modernen Rechtssprechung, verdeutlicht an den Positionen Böhms (Wettbewerb und Monopolkampf) und Euckens (Die Grundlagen der Nationalökonomie; Grundsätze der Wirtschaftspolitik). Das Literaturverzeichnis weist u.a. Titel von Hans Albert, Thomas Blanke, Josef Esser, Jürgen Habermas, Friedrich August von Hayek, Joachim Hirsch, Erich Hoppmann, Jörg Huffschmid, Erhard Kantzenbach, Walter Löwe, Niklas Luhmann, Ernst-Joachim Mestmäcker, Ulrich Mückenberger, Ludwig Raiser, Joachim Schmidt-Salzer, Spiros Simitis, Adam Smith und Franz Wieacker aus. Interessante, frühe Kritik neoliberaler Ideologie, die spätere Buchhandelsauflage erfolgte 1982 bei Cornelsen-Scriptor mit dem Untertitel „Zum Verhältnis von Vertrags- und Ökonomietheorie“.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

Achtung: hier die im Eigenverlag herausgegebene Erstausgabe der Dissertation aus den 70er Jahren, mit handschriftlicher Widmung/ Signatur des Autors, Einband ausgeblichen, sonst sehr guter Zustand, 152 S., kart.

Auflage

EA

Autor

Erscheinungsort

Frankfurt

Erscheinungsjahr

1974

ISBN/ISSN-Nummer

3-589-20100-2

Verlag