Saage Richard

Auf den Spuren Utopias – Stationen des utopischen Denkens von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart

29,80 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Zum analytischen Potenzial des klassischen Utopiebegriffs; Das Problem der Systemüberwindung in der frühen Neuzeit bei Thomas Morus und Thomas Müntzer; Zum verhältnis von Utopie und Chiliasmus; Aristoteles-Kritik und frühneuzeitliche Modernisierung; Politische Utopien der Aufklärung; Utopie und Architektur; Utopische Ökonomien als Vorläufer sozialistischer Planwirtschaften?; Der Neue Mensch in utopischer und transhumanistischer Perspektive.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 186 S., kart.

Reihe

Politica et Ars Band 26

Autor

Erscheinungsort

Münster

Erscheinungsjahr

2015

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-643-13105-8

Verlag