Debray Régis

Brief an einen israelischen Freund

14,00

3-4 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 58586 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Briefe an Elie Barnavi (ehemals israelischer Botschafter in Frankreich) und mit einer Antwort von diesem. Barnavi bezeichnete sich selbst einmal provokant als „pro-palästinensischer Zionist“. Debrays Briefe sind unterteilt in die Kapitel: Über den Zionismus; Über den Antizionismus; Über die Shoah, heute; Über die Gefahr des Autismus; Über die Neue Welt; Über zwei Israel. „Dieser mit erstaunlicher Schärfe und Perspektive formulierte Brief vermeidet jede Provokation und ist eine Aufforderung zur notwendigen Reflexion in einem schon fast statisch gewordenen Konflikt. Beispielgebend für eine gut durchdachte und freie Argumentation hat dieses Buch die Qualität, eine produktive Debatte zu befördern“ (Verlag).

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 108 S., Klappenbroschur

Reihe

laika diskurs

Autor

Erscheinungsort

Hamburg

Erscheinungsjahr

2011

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-942281-03-4

Verlag