Grandt Michael und Marion

Das Handbuch der Selbstversorgung – Überleben in der Krise – MIT ZUGEHÖRIGEM POSTER

45,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

verlagsvergr.; Bankencrash, Euro-Rettungsschirm, Kürzungen von Sozialleistungen, Atomkatastrophen, Klimawandel, Coronavirus, Kriege in aller Welt: Für manche hat die Krisenstimmung auch ihr gutes, der Verlag (macht Bücher wie „Finanzcrash – Die umfassende Krisenvorsorge“, bietet reichlich Literatur in Sachen Verschwörungsmythologie) und die Autoren (Michael Grandt publizierte z.B. „Der Staatsbankrott kommt!“) schwimmen jedenfalls offensichtlich nicht schlecht auf dieser Welle. Im vorliegenden Band steht nicht wirklich viel neues, die Bücher z.B. von J.Seymour („Selbstversorgung aus dem Garten“), auf die im Anhang auch verwiesen wird („Weiterführende Literatur“) beinhalten bereits das Wesentliche, jedoch wird hier eine ganz brauchbare Übersicht über den Anbau verschiedener Gemüsepflanzen etc. gegeben. „Neu“ ist hier vor allem der allgemeinere (teils eher verschwörungstheoretische und daher überflüssige) erste Teil zur „erwarteten“ Krise, Inflation etc., bei dem auffallend häufig auf die Titel des herausgebenden Kopp-Verlages verwiesen wird. Gruselig wird dann wiederum der abschliessende Teil, wo Massnahmen gegen Plünderung und Kampftechniken vorgestellt werden…

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 312 S., viele Abbildungen, Pappband, geb., m. Lesebändchen

Autor

Erscheinungsort

Rottenburg

Erscheinungsjahr

2010

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-942016-52-0

Verlag