Der Welt-Spiegel Nr. 15, 8. April 1928

70,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Aus der Bibliothek des Fotografen Günter Zint bzw. dem Bestand des 1964 von Zint gegründeten Bildarchiv Pan-Foto (neuere Schreibweise: Panfoto; dort auch 15 bedeutende Fotografennachlässe, darunter Germin, Schorer, Andres, Bieber, Hartz). Sondernummer: Das westdeutsche Wirtschaftsgebiet. Titelfoto: Im Reiche der Giganten – Schmieden eines 100-t-Blocks unter der hydraulischen 5000-t-Presse im Schmiedepresswerk der Kruppschen Gussstahlfarbrik in Essen. Beiträge u.a. von Konrad Adenauer (Kölns Bedeutung für das deutsche Wirtschaftsleben), Ludwig Landmann (GRoss-Frankfurt a.M.), Mit sehr interessantem zeitgenössischen industriegeschichtlichem Bildmaterial. Selten erhältliche Ausgabe!

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

etwas nachgedunkelt, altersgemäss gut erh., 31 S., viele Abb., Zeitungsformat

Autor

Erscheinungsort

Berlin

Erscheinungsjahr

1928

Verlag