Materialien für einen neuen Antiimperialismus (Hrsg.)

Die Ethnisierung des Sozialen – Das Beispiel Jugoslawien

10,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Untertitel der Erstausgabe „Die Transformation der jugoslawischen Gesellschaft im Medium des Krieges“, gegenüber dieser erweitert um einen Text der Materialien-Gruppe von 1999, „Überlegungen zum Krieg im Kosovo – Zur Verunsicherung der radikalen Linken“ sowie einen Text von Michel Chossudovsky: „Die Zerschlagung des ehemaligen Jugoslawien und die Rekolonialisierung Bosniens“ (der Erstabdruck dieses Textes erschien im – inzwischen vergriffenen – Kosovo-Sonderheft der Zeitschrift „Marxistische Blätter). Gerade vor dem Hintergrund der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo im Februar 2008 sehr lesenswerte Schrift, da hier doch gewissermaßen die Vorgeschichte dieser Unabhängigkeit erläutert wird – einer Unabhängigkeit, die, wenn man sich das mafiöse Agieren der ehemaligen UCK-Untergrundkämpfer so anschaut, darauf hinausläuft, dass das organisierte Verbrechen nun einen eigenen Staat hat (vgl. auch die damaligen Analysen von Jürgen Elsässer hierzu, der damals noch nicht ganz rechts angekommen war). Diese Neuausgabe wurde herausgegeben von Jürgen Otte und Gerald Grüneklee.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

Rückumschlag mit Abrieb und Fleck, Buchschnitt lichtrandig, innen gut erhalten, 164 S., kart.

Auflage

Neuauflage (zuerst Berlin 1993)

Autor

Erscheinungsort

Grafenau

Erscheinungsjahr

1999

ISBN/ISSN-Nummer

3-931786-17-X

Verlag