Lafargue Paul

Die französische Sprache vor und nach der Revolution

3,00 

3-4 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Ein glänzender Essay über die Auswirkungen der Revolution von 1789 in Sprache und Literatur. Die Veränderungen in der Sprache stehen dabei für Wandlungen im Bewusstsein der Bevölkerung. Lafargue plädiert für eine nicht-akademische, urwüchsige, lebendige und kreative Sprache.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr gut erhalten, 186 S., geb.

Autor

Erscheinungsort

Hamburg

Erscheinungsjahr

1988

ISBN/ISSN-Nummer

3-88506-401-4

Verlag