Huelsenbeck Richard

Die Sonne von Black-Point – Ein Liebesroman aus den Tropen

5,00 

3-4 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 36102 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Der Chronist und Aktivist der Dada-Bewegung überrascht hier mit einem deutlichen Genre-Wechsel. Der Text folgt dem Erstabdruck in der Zeitschrift „Die Dame“, die vom Ullstein Verlag herausgegeben wurde, in den Jahren 1934/ 1935 (!) in zwölf Folgen. Hier als Erstausgabe in Buchform! Herausgegeben und mit einem Nachwort von Herbert Kapfer und Lisbeth Exner: der vorliegende Roman sei „denn auch ein Dokument für den Versuch, in den ersten Jahren des Nationalsozialismus als Schriftsteller für das deutsche Publikum weiterzuarbeiten, ohne eigene grundlegende Überzeugungen zu verleugner. Er ist ein durchaus moderner Trivialroman voller Exotik und, gerade weil er die Vorgabe des Untertitels… bewusst ironisch unterläuft, eine unterhaltsame sowie spannende Lektüre“ heisst es dort.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr gut erhalten (teilweise noch originalverschweisste, verlagsfrische Restexemplare!), 312 S., Pappband, geb. m. OU

Auflage

dt.EA

Autor

Erscheinungsort

München

Erscheinungsjahr

1996

ISBN/ISSN-Nummer

3-923646-45-3

Verlag