Weß Ludger (Hrsg.)

Die Träume der Genetik – Gentechnische Utopien

10,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Die hier anschaulich dargestellten Träume und Machtvisionen internationaler Genetiker aus den letzten rund 100 Jahren sind ein Schlüssel zum Verständnis der aktuellen Entwicklungen in der Genetik und Fortpflanzungsmedizin. Mit Personenregister.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

Buchschnitt lichtrandig, sonst sehr guter Zustand, Grossformat, 228 S., viele Abb. und Dokumente, Pappband, geb.

Reihe

Schriften der Hamburger Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts, Band 6

Auflage

EA

Autor

Erscheinungsort

Nördlingen

Erscheinungsjahr

1989

ISBN/ISSN-Nummer

3-89190-954-3

Verlag