Portmann Werner

Die wilden Schafe – Max und Siegfried Nacht. Zwei radikale, jüdische Existenzen

14,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

„Das Buch ist ein erstmaliger Versuch, die Biographien von Max Nomad und Siegfried Nacht nachzuzeichnen. Es untersucht ihre Lebenswege, die von Buczacz, einem ostgalizischen Schtetl , über Zürich, Paris und London nach New York führten und zeigt ihren praktischen und theoretischen Einfluss auf verschiedene Bewegungen“ (Umschlag). Mit einem Vorwort von Siegbert Wolf und einer Bibliographie.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 164 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

Münster

Erscheinungsjahr

2008

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-89771-455-7

Verlag