Kehlmann Daniel

Diese sehr ernsten Scherze – Poetikvorlesungen

9,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Kehlmann, der vor allem durch seine Bücher „Ich und Kaminski“ (2003) und „Die Vermessung der Welt“ (2005) bekannt wurde, wurde 2008 mit dem mit 10.000 Euro dotierten Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck ausgezeichnet, da er in der „leichtfüssigen Nachfolge Manns“ stehe. Humor und Ironie spielen bei ihm eine wichtige Rolle – auch bei diesen Vorlesungen über die Literaturkritik, über Schriftstellerei und seine Methode wird dies deutlich. So hat Kehlmann hier auch einen Interviewer erfunden, mit dem er seine kleinen, selbstironischen Verwirrspiele treibt.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 44 S., Klappenbroschur

Reihe

Göttinger Sudelblätter

Auflage

3.Aufl. (EA 2007)

Autor

Erscheinungsort

Göttingen

Erscheinungsjahr

2009

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-8353-0145-0

Verlag