Fleißer Marieluise

Eine Zierde für den Verein – Roman vom Rauchen, Sporteln, Lieben und Verkaufen

7,50

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Gute Schilderung des heraufziehenden Faschismus. „Eine Analyse des präfaschistischen KleinbürgerInnentums. Die Handlung spielt in den 1920er Jahren; eine Frau Anfang 30, die Selbständigkeit sucht, ist in einer Kleinstadt Außenseiterin…“ (Jörg Djuren).

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

Buchschnitt lichtrandig, sonst gut erh., 208 S., kart.

Reihe

suhrkamp taschenbuch 294

Auflage

1.Aufl. dieser Ausg.

Autor

Erscheinungsort

Frankfurt

Erscheinungsjahr

1975

ISBN/ISSN-Nummer

3-518-06794-X

Verlag