Verlan Sascha, Schnerring Almut (Hrsg.)

Equal Care – Über Fürsorge und Gesellschaft

16,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Gerade das Coronavirus hat einmal mehr deutlich die Grenzen des (kapitalistischen) Gesundheitssystems und das Angewiesensein auf gesellschaftliche Sorgearbeit (meist individuell und unbezahlt ausgeübt. und weit überwiegend von Frauen) für eine funktionierende Gesellschaft vor Augen geführt. Doch vom Applaus allein lässt es sich schlecht leben – wie kann eine Umverteilung im Bereich der Care-Arbeit gelingen? Dafür bietet dieses Buch wichtige Anstöße. „Am Beispiel der Ökonomisierung des Gesundheitswesens und anderer Entwicklungen wird deutlich. dass der Staat durchaus kein neutraler Akteur ist. sondern zum Beispiel der vom Staat aufrecht erhaltene ökonomische Gender Gap die Grundlage des zeitgenössischen kapitalistischen Wirtschaftssystems ist. Das letzte Kapitel umreisst dann zusammengefasst. was ´Equal Care´ bedeuten würde. und zeigt. was noch alles getan werden muss. Insgesamt ein wichtiges Buch zu einem umso wichtigeren Thema“ (Bernd Hüttner).

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

160 S.. kart.

Autor

Erscheinungsort

Berlin

Erscheinungsjahr

2020

Verlag