Burger Kathrin

Foodamentalismus – Wie Essen unsere Religion wurde

13,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Eine harte Polemik gegen den „Gesundessenwahn“, der, so die Autorin, zu Klassenkämpfenm Geschlechterkämpfen und sozialer Spaltung führt. Mit diesem Wahn werde eine ungesunde Angst verbreitet, tatsächlich Erkrankte hätten das Nachsehen.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 270 S., Klappenbroschur

Autor

Erscheinungsort

München

Erscheinungsjahr

2019

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-7423-0944-0

Verlag