Gercke Doris

Kinderkorn – Ein Bella-Block-Roman

4,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Ein Krimi, der die „Kommissarin mit der Begabung zur Empörung“ tief in das Milieu von Drogenhandel & Kinderprostitution führt. Die links stehende Autorin geisselt dabei u.a. die die gesellschaftlichen Zusammenhänge nicht erkennt, und zitiert Erasmus von Rotterdam: „Stiehlt einer ein Geldstück, dann hängt man ihn. Wer öffentlich Gelder unterschlägt, wer durch Monopole, Wucher und tausenderlei Machenschaften noch so viel zusammenstiehlt, wird unter die vornehmen Leute gerechnet“.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

187 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

München

Erscheinungsjahr

2000

ISBN/ISSN-Nummer

3-442-72703-0

Verlag