Rieker Heinrich

Nicht schießen, wir schießen auch nicht! – Versöhnung von Kriegsgegnern im Niemandsland 1914-1918 und 1939-1945

10,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 36046 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Der Anti-Kriegsfilm „Merry Christmas“ (u.a. mit Daniel Brühl und Benno Fürmann) thematisiert, wie sich feindlich in den Schützengräben der „Westfront“ gegenüberliegenden Soldaten die Waffen für einen historischen Augenblick sinken lassen und sich die Hände reichen und Geschenke tauschen. Doch die stillschweigende Abmachung, eine Pause mit dem Mordgeschäft zu machen, ist nicht auf dieses „Weihnachtswunder“ beschränkt, wie das vorliegende Buch zeigt – auch an anderen Frontabschnitten kam es später zu ähnlichen Verbrüderungen, sogar im Zweiten Weltkrieg gab eszwischen feindlichen Truppen einen „privaten Waffenstillstand“. So bietet das vorliegende Buch eineeinzigartige Sammlung von Dokumenten menschenfreundlichen Geistes – wo immer Menschen in den Krieg ziehen, zur Nachahmung empfohlen!

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 180 S., geb.

Autor

Erscheinungsort

Bremen

Erscheinungsjahr

2006

ISBN/ISSN-Nummer

3-938275-18-9

Verlag