Beavan Colin

No impact man – Saving the planet one family at a time

10,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 53887 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Der Band erinnert an das Buch „Fast nackt“ von Leo Hickman, der ebenfalls ein Jahr lang versuchte, mit seiner Familie ein Jahr lang möglichst ökologisch zu leben. Bernhard Pötter bezeichnete Beavans Vorhaben in der „taz“ als „in letzter Konsequenz reaktionär“: „Denn es zeigt Umweltschutz nach dem Motto ´Blut, Schweiss und Tränen´. Cappuccino aus dem Einwegglas trinken mag noch hip sein. Lampen durch Kerzen zu ersetzen, im Wolkenkratzer die Treppe zu nehmen und auf Klopapier zu verzichten grenzt aber an Selbstbestrafung. Die politische Botschaft ist verheerend: Wer es ernst meint mit der Zukunft, der muss leben wie ein Neandertaler“.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand/ very good condition, 272 S., paperback, kart.

Autor

Erscheinungsort

London

Erscheinungsjahr

2009

ISBN/ISSN-Nummer

978-0-7499-2920-6

Verlag