Buntenbach Annelie u.a.

Ruck-wärts in die Zukunft – Zur Ideologie des Neokonservatismus

6,00

3-4 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Der Titel des Sammelbandes spielt auf die „Rucker“-Rede des Bundespräsidenten an, die – so die Kritiker in diesem Sammelband – zugleich mit einem mächtigen Ruck den Kurs zurück in die Vergangenheit fordert, „ruckwärts“ eben. U.a. mit Beiträgen von Brigitta Huhnke (Der Meister des Tabubruchs – Roman Herzogs unverkrampfter Umgang mit deutscher Vergangenheit und Gegenwart) und H. Kellershohn (Zur Kontinuität konservativen Staatsdenkens: Ernst Forsthoff und Wolfgang Schäuble).

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

gut erh., 312 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

Duisburg

Erscheinungsjahr

1998

ISBN/ISSN-Nummer

3-927388-64-5

Verlag