Bung Joachim

Schweizer Präzision

198,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

„In Sainte-Croix im schweizerischen Jura-Gebirge sind bis zur Mitte der sechziger Jahre des vorigen Jahrhunderts sämtliche Thorens-Plattenspieler hergestellt worden. Danach gelangte die Produktion an den Ort, den die meisten Schallplattenliebhaber mit der renommierten Marke verbinden – das Gerätewerk im badischen Lahr. Am Fuß des Schwarzwaldes hat die 1883 gegründete Firma ihrer reichen Geschichte noch mehr als dreißig Jahre hinzufügen können. Klanglich und technisch ihrer Zeit voraus, erlangten die von 1957 bis 1967 gebauten und heute gesuchten HiFi-Klassiker Kultstatus: das Laufwerk TD 124 mit seiner Spezialausführung TD 121, die Einzelplattenspieler TD 134 und TD 135, der Halbautomat TD 184 und der außergewöhnliche Plattenwechsler TD 224. Kult ist vor allem das Flaggschiff – der Thorens TD 124, der mit gleicher Präzision und Sorgfalt wie die berühmten Schweizer Uhren entstand. Ob in der cremefarbenen ersten Version oder in der grauen, technisch weiterentwickelten zweiten Variante: Der TD 124 war das Statussymbol des wohlhabenden Perfektionisten, für den kein anderer Plattenspieler in Frage kam“ – in diesen nüchternen Worten beschreibt der Autor selbst sein umfassendes Werk, das weit mehr als eine Firmengeschichte des Plattenspielerherstellers Thorens ist, ein Werk, das übrigens satt 5 Kilo Gewicht auf die Waage bringt und damit schwergewichtiger ist als so mancher Plattenspieler. Da ein guter TD 124 heute für gut 2000 Euros gehandelt wird, ist diese zeitlose Buch für gerade einmal knapp ein Zehntel dieses Preises eine angesichts des Umfangs und der inhaltlichen Solidität geradezu günstige Draufgabe. Geschenktipp für HiFi-Liebhaber/innen!

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehrv guter Zustand, 962 S., Grossformat, viele Abb., geb.

Autor

Erscheinungsort

Schmitten

Erscheinungsjahr

2019

Verlag