Tesch Elke

Steffi Brandl – Eine Berliner Portraitfotografin/ A Berlin Portrait Photographer

30,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Steffi Brandl (1897-1966) gehört zu den maßgeblichen Fotografinnen der 1920er- und 30er-Jahre in Berlin. Prominente Künstler und Persönlichkeiten wie Max Liebermann, Renée Sintenis und Adolf Loos ließen sich von ihr in ihrem Berliner Studio fotografieren, bis sie 1938, aufgrund ihrer jüdischen Herkunft, in die USA emigrierte. Bisher waren ihr Leben und ihr Werk nur wenigen bekannt. Die Lücken zu schließen und Brandls Arbeiten im Kontext anderer Porträtfotografinnen dieser Zeit zu untersuchen, war das Ziel von Elke Tesch. Die Stipendiatin konnte wesentliche, neue biografische Fakten und Kenntnisse zur Arbeitsweise von Steffi Brandl in Erfahrung bringen. Gespräche mit Fotografieforschern und Zeitzeugen sowie ausgiebige Quellenrecherchen führten oftmals zu überraschenden Resultaten. In zahlreichen Zeitschriften und Archiven konnten bisher unbekannte Werke von Steffi Brandl ausfindig gemacht werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 80 S., Grossformat, 67 teils ganzseitige s/w-Abb., Pappband, geb.

Reihe

BG Forschungsbericht Research Report 1

Autor

Erscheinungsort

Berlin

Erscheinungsjahr

2016

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-940208-37-8

Verlag