Pötter Bernhard

Tatort Klimawandel – Täter, Opfer und Profiteure einer globalen Revolution

8,50

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Pötter „verfolgt in 26 exemplarischen Fällen die Spuren der Täter, Opfer und der Profiteure im Treibhaus Erde. Er beschreibt Menschen und Länder, Firmen und Forscher, Industrien und Institutionen, die für den Klimawandel verantwortlich sind, an ihm kräftig verdienen oder eine Lösung anzubieten haben… Pötters Reise zu den Tatorten des Klimawandels vermittelt uns eine sehr konkrete Vorstellung von der ´globalen Revolution´, die uns bevorsteht“ (Lifeguide Bremen).

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 263 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

München

Erscheinungsjahr

2008

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-86581-121-9

Verlag