Degen Hans Jürgen

Die Wiederkehr der Anarchisten – Anarchistische Versuche 1945-1970

24,50 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Gute und umfassende Darstellung, die einleitend zunächst auf die Anarchismus-Rezeption ab 1945 anhand der Personen Michail Bakunin, Gustav Landauer, Erich Mühsam, Pierre-Joseph Proudhon und Max Stirner eingeht. Im Hauptteil werden dann die verschiedenen Gruppen, Organisation und Initiativen skizziert (u.a: Anarchistische Vereinigung Berlin; Hamburger Gruppe; Bund freier Sozialisten und Anarchisten; Gruppe Erich Mühsam; Arbeitskreis Freunde Gustav Landauers; Arbeitskreis für anarchistische Philosophie; Mackay-Gesellschaft). Schliesslich geht Degen ausführlich auf den „Neo-Anarchismus“ im Zuge von Studentenbewegung, APO und Neuer Linker ab 1967/ 1968 ein und beschäftigt sich kritisch mit der Frage, ob und inwiefern Rudi Dutschke ein „anarchistischer Agitator“ gewesen sei. Mit Personenverzeichnis.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

sehr guter Zustand (ungelesen), 523 S., kart.

Autor

Erscheinungsort

Lich

Erscheinungsjahr

2009

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-86841-015-0

Verlag