Wells H(erbert) G(eorge)

Die Zeitmaschine – Roman

16,00 

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Hier als WortCassette, enth. Tape 1, 2, 3, 4 (= vollständig). Eine sehr pessimistische Zukunftsutopie. Denn obwohl, wie auch George Orwell meinte, Wells der Ansicht war, Wissenschaft könne an sich allen Übeln der Menschheit abhelfen, hielt er die Menschen nicht reif dafür. Der Zeitreisende, der hier einen Bericht seiner Erlebnisse abgibt, ist jedenfalls auf eine düstere Welt gestossen, in der die Menschen von der Wissenschaft (und dem Sicherheits- & Versorgungsstaat) zunächst entmündigt und dann unselbständig und hilflos ihrem Schicksal überlassen wurden. Sprecher: Martin Maria Schwarz.

Zusätzliche Information

Gewicht600 g
Zustand

Laufzeit ca. 252 Min.

Auflage

1.Aufl. dieser Ausg. (EA 1895)

Autor

Erscheinungsort

Beltershausen

Erscheinungsjahr

1996

Verlag