Ein Untergang als Befreiung – Der 8. Mai 1945 und die Folgen

8,50

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Verdeutlicht wird, worin die Bedeutung des 8.Mai 1945 besteht: „Das Buch verbindet historische Darstellungen mit Berichten von zeitzeug(inn)en und macht deutlich, worum es tatsächlich ging; wer da gegen wen stand und wofür; wie der Sieg der geschichtlich einmaligen Anti-Hitler-Koalition errungen wurde; welche Möglichkeiten er eröffnete, was davon verwirklicht wurde und was nicht“ (Umschlagtext). Beiträge von Esther Bejerano, Hermann Kant, Gerhard Stuby, Jörg Wollenberg, Hanna Behrend, Kurt Pätzold, Peter Gingold u.a.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 268 S., kart.

Reihe

Neue Kleine Bibliothek 102

Autor

Erscheinungsort

Köln

Erscheinungsjahr

2005

ISBN/ISSN-Nummer

3-89438-321-6

Verlag