Klub Analog

24,00

3-4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Der „Klub Analog“ war ein selbstorganisiertes Treffen von Bremer Kulturschaffenden. In diesem Buch werden nicht so sehr die Treffen als solche dokumentiert, sondern es findet sich zu den unterschiedlichen kulturellen Bereichen jeweils eine Bestands- bzw. Momentaufnahme der kulturellen Landschaft, der Perspektiven der „Kreativwirtschaft“ im jeweiligen Bereich etc.: Design, Film, Architektur, Musik, Buch, Darstellende Kunst, Presse, Bildende Kunst, Rundfunk, Werbung sowie Software & Games sind hier vertreten. Der Band hat selbst buchgestalterisch experimentellen Charakter, u.a. ging es darum, die Ergebnisse einer Veranstaltungsreihe so umzuwandeln, dass es nicht langweilig wird, wie es einleitend heisst. Beigefügt ist zudem eine CD.

Zusätzliche Information

Gewicht 600 g
Zustand

sehr guter Zustand, 276 S., Fadenheftung, Pappband

Autor

Erscheinungsort

Bremen

Erscheinungsjahr

2010

ISBN/ISSN-Nummer

978-3-7961-1964-4

Verlag